(Deutsch) Flughafen Dortmund, Deutschland

Eurowings

1

https://www.germanwings.com/skysales/CheckInInfo.aspx?culture=de-DE

Germanwings

1

https://www.germanwings.com/skysales/CheckInInfo.aspx?culture=de-DE

Ryanair

1

https://www.ryanair.com/de/de/check-in

SunExpress

1

http://www.sunexpress.com/en/before-the-journey/check-inonline-check-in/

Close

(Deutsch) Flughafen Dortmund description

(Deutsch) Beim Flughafen Dortmund handelt es sich um den drittgrößten Verkehrsflughafen innerhalb Nordrhein-Westfalens. Er war vormals ein Verkehrslandeplatz und entwickelte sich durch das Passagieraufkommen dazu. Wegen des langsamen Rückzugs von Eurowings als langjähriger Hauptnutzer ging es in den letzten Jahren vor allem darum, neue Fluggesellschaften zu gewinnen. Deshalb sind es mittlerweile vor allem die Billigfluggesellschaften, welche den Flugbetrieb ausmachen. Dazu kommt ein relativ großer Anteil am touristischen Linienverkehr, der allgemeinen Luftfahrt und des Geschäftsreiseverkehrs. Auf dem Gelände des Flughafens Dortmund ist zum einen eine Einsatzstaffel der Polizeiflieger Nordrhein-Westfalen zu finden und außerdem eine Station von der DRF Luftrettung.

Further information

(Deutsch)

Verkehrsanbindung und Lage

Der heutige Flughafen Dortmund liegt in dem Ortsteil Wickede angrenzend zum Kreis Unna bzw. an die Gemeinde Holzwickede. Die Postanschrift heißt „Flughafenring“. Es sind mehrere Autobahnanschlüsse vorhanden, sowohl in Richtung Ost-West als auch in Richtung Nord-Süd:

  • A 44
  • B1
  • A 40
  • A1

Seit Mitte des Jahres 2004 ist eine direkte Busverbindung zwischen dem Hauptbahnhof Dortmund und dem Flughafen Dortmund vorhanden. Weiterhin gibt es eine Verbindung durch die Stadtbahnlinie U 47, von dort aus geht es mit der Buslinie 440 weiter. Zwischen dem Bahnhof Holzwickede und dem Flughafen Dortmund fährt alle 20 Minuten ein Bus aus vom Bahnhof Unna, zum Flughafen Dortmund, es handelt sich dabei um die Buslinie C 41.

Die Flughafenanlage des Flughafens Dortmund

Es gibt eine Start- und Landebahn, die 45 m breit und 2000 m lang ist. In der Betriebszeit zwischen 6:00 Uhr und 22:30 Uhr werden Flüge über zehn Gates, drei Gepäckbänder, 28 Counter für den Check-In und 13 Abstellpositionen abgefertigt.

EröffnungBetreiberFlächeTerminalsLuftfracht
1960Flughafen Dortmund GmbH220 ha1 Hauptterminalkeine