Flughafen Bremen, Deutschland

Germanwings

1

https://www.germanwings.com/skysales/CheckInInfo.aspx?culture=de-DE

Onur Air

http://www.onurair.com/en/default.aspx

Close

Flughafen Bremen beschreibung

Der Flughafen Bremen ist ein internationaler Verkehrsflughafen in Bremen. Er liegt ungefähr 3,5 km im Ortsteil Neuenand, welcher sich in der Bremer Neustadt befindet. Der äußere westliche Part des Flughafens Bremen liegt bereits in Niedersachsen. Wegen der Innenstadtnähe wird der Flughafen als City Airport Bremen bezeichnet. Mit mehreren regionalen Straßen ist der Flughafen Bremen an das Straßennetz angebunden und außerdem über die A1 aus dem Westen sowie über die A 27 und A 281 aus dem Norden erreichbar. Die A 281 befindet sich unmittelbar neben dem Flughafengelände. Der Flughafen Bremen ist außerdem über den öffentlichen Nahverkehr über die Straßenbahnlinie 6 erreichbar, welche zu den Hauptzeiten alle 6 Minuten fährt. Sie stellt eine Verbindung zur Innenstadt Bremens dar.

Weitere Informationen

Der Beginn des Flughafens Bremen

Im Jahr 1908 wurde der Bremer Verein für Luft(schiff)fahrt gegründet, welcher noch heute existiert. Von Beginn an war er bestrebt, einen Luftschiffhafen in Bremen zu bauen. Im Jahr 1919 wurde nach dem Ende des Krieges durch den Bremer Senat beschlossen, dass ein Flughafen errichtet wird.

Die Flughafenanlage des Flughafens Bremen

Zum Flughafen Bremen gehören fünf Terminalgebäude. Das Hauptgebäude entstand in den Jahren 1991 bis 1998, dort befinden sich die Terminals 1, 2 sowie 3, inklusive fünf Fluggastbrücken. Über diese Hauptterminals werden sämtliche Fluggesellschaften abgefertigt. Ryanair ist dabei eine Ausnahme, die Passagiere werden über das Terminal E abgefertigt. Es gibt noch ein weiteres Terminal für die Allgemeine Luftfahrt. Am Flughafen gibt es 4500 Parkplätze, in einem Parkhaus 2550 und im anderen 1950.

Die Flugfeldlöschfahrzeuge stellen am Flughafen Bremen eine Besonderheit dar. In den achtziger und neunziger Jahren des vorherigen Jahrhunderts wurden diese dort entwickelt und konstruiert. Außerdem gehört seit 1984 ein Rettungshubschrauber der Deutschen Rettungsflugwacht zum Flughafen Bremen, indem er dort stationiert ist.

EröffnungBetreiberTerminalsFläche
1913Flughafen Bremen GmbH4 (+ 1)314 ha